Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb anzeigen Zur Kasse
Zwischensumme: 0,00 

Le Chiuse Rosso di Montalcino 2013 DOCG BIO

, ,

– Jahrgang: 2013
– Traubensorten: 100 % Sangiovese
– Produzierte Flaschen: 8000
– Alkohol: 13,5 %
– Inhalt: 0,75 l
– Geschmackrichtung: trocken
– Ausbau: Ausbau im Stahltank, 12monatige Lagerung im großen Holzfass, Reifung in der Flasche
– Idealer Reifezeitpunkt: jetzt bis 2018
– Lagerungspotenzial: bis ca. 2020
– Trinktemperatur: 16 – 18 Grad

Allergenhinweis: enthält Sulfite

AUSZEICHUNGEN:

– 18/20 Punkte vom Espresso Weinführer „Vini d'Italia“

17,90 

23,87  / Liter

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

Recht intensive Farbe, an der Nase Noten von roter Beerenfrucht, Gewürzen, jedoch auch floreale Düfte. Im Mund noch etwas kantig, was ihm aber Charme und Struktur verleiht. Besser als mancher Brunello. Ein echter Geheimtipp. (verkostet von Jörg Fischer)

Einführung: aufgezählt werden hier nicht einzelne Gerichte, sondern die geschmackliche Hauptkomponente in einer Speise. Es gibt nun drei Möglichkeiten: Die Kombination mit dem Wein passt oder passt sehr gut (gekennzeichnet mit einem +), die Kombination ist okay aber nicht perfekt (=), von einer Kombination wird abgeraten (-). Beim Verzehr von sehr scharf gewürzten Gerichten wird von der Kombination mit Wein abgeraten.

Leichte Säure (z.B. Vinaigrette): +
Säurebetont (z.B. Tomatensoßen): –
Leichte Süße (keine Desserts): +
Mittlere bis hohe Süße (Desserts): –
Salzig: +
Pikant: =
Zarte Bitterkeit (z.B. Grillgut, Leber): +
Fettreich: +

Le Chiuse
Ein kleiner Exkurs in die Geschichte des Weines: 1840 begründet Clemente Biondi-Santi sein eigenes Weingut, welches in die Hände seines Sohnes Ferruccio übergeht. Dieser experimentiert mit den lokalen Traubensorten, die, wie damals üblich, in einem „gemischten Satz“, d.h. mehrere verschiedene Traubensorten in einem Weinberg, angebaut werden. Dabei selektioniert er den „Sangioveto Grosso“, die örtliche Variante der Sangiovese Traube, und entdeckt, dass diese, reinsortig gekeltert, die besten Ergebnisse liefert. So entsteht mit dem Jahrgang 1888 der erste große „Brunello di Montalcino“…mehr erfahren…

Die Toskana

Zweifellos ist für viele der Begriff Toskana ein Synonym für Weingenuss aus Italien. Nicht umsonst kommen einige der berühmtesten Weine Italiens aus der Region um die Hauptstadt Florenz: Chianti Classico, Brunello di Montalcino, Nobile di Montepulciano. Berühmt ist Die Toskana ist ja nicht nur für ihre Weine, sondern auch für die vielfach besungene Bilderbuchlandschaft, die sehr abwechslungsreich ist und dadurch einen vielfältigen Weinanbau begünstigt. In der Toskana gibt es eine lange Küste genauso wie den bis über 2000 Meter hohen toskanisch-emilianischen Apennin. mehr erfahren…

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.