Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb anzeigen Zur Kasse
Zwischensumme: 0,00 
Nicht vorrätig

Dirupi Valtellina Superiore Riserva 2010 DOCG

, , ,

– Jahrgang: 2010
– Traubensorten: 100 % Nebbiolo
– Produzierte Flaschen: 2600
– Alkohol: 13,5 %
– Inhalt: 0,75 l
– Geschmackrichtung: trocken
– Ausbau: Vinifikation im Stahltank, 24monatige Lagerung einem einzigen 20 hl Allier-Eichenholzfass, anschliessende 12monatige Ruhe in der Flasche
– Idealer Reifezeitpunkt: 2016 bis 2024
– Lagerungspotenzial: bis ca. 2030
– Trinktemperatur: 16 – 18 Grad

Allergienhinweis: enthält Sulfite

AUSZEICHNUNGEN:

– 3 Super Sterne Veronelli

– Vino Slow vom Slow Food Weinführer „Slow Wine“

– 3 Gläser Gambero Rosso

41,90 

55,87  / Liter

Nicht vorrätig

Bisher der einzige Wein von den beiden sympathischen Winzern aus einer Einzellage, sprich ihr erster Cru. Und der kommt mit unglaublicher Wucht daher, bleibt jedoch feingliedrig und elegant. Hier spricht das Terroir. Eine gute Alternative zu einem sehr guten Barolo. An der Nase sehr komplex und tiefgründig, öffnet sich noch mehr im Glas, am Gaumen kitzeln edle, süße Tannine, Samtigkeit im burgundischen Stil, sehr langer Abgang. (verkostet von Jörg Fischer)

Faso und Birba heissen eigentlich Davide Fasolini und Pierfrancesco di Franco. Zwischen Chiavenna und Sondrio nennt man sie halt Faso und Birba. Auch auf dem Etikett der Flaschen sind die beiden zu finden, auch wenn nur ganz klein und unauffällig: ein großer Dünner und ein kleiner Kräftiger. Faso ist der große Dünne. Ich weiß nicht, ob er mich an eine rötlich-blonde Version von Bob Marley oder doch doch eher an…ich komm nicht drauf erinnert. Faso ist jedenfalls für die Diplomatie verantwortlich… mehr erfahren…

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.