Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb anzeigen Zur Kasse
Zwischensumme: 0,00 

Peter Dipoli

Vito hatte Peter Dipoli Ende der 1990er Jahre bei einem Vorbereitungskurs des britischen Institutes für den „Master of Wine“ kennengelernt. „Der hat uns alle nass gemacht“, so urteilt Vito, der immerhin fast 20 Jahre für den „Gambero Rosso“ tätig war, über den Südtiroler Winzer.
Denn Peter Dipoli ist nicht nur Spitzen-Winzer und Erzeuger eines Sauvignon Blancs namens „Voglar“ im Loire-Stil und eines sehr verführerischen, balsamischen Bordeaux-Verschnitts (Ygum), sondern hat sich auch als Buchautor (Spezialgebiet Burgund) einen Namen gemacht und beliefert mit seiner Firma „Finest Wines“ die gesamte Südtiroler Top-Gastronomie. Das Wein-Wissen Peter Dipolis ist in der Tat beeindruckend und er hat die seltene Gabe, derart mitreißend über Wein zu reden, dass man ihm stundenlang zuhören mag.
Peter empfängt uns in seiner „guten Stube“, seinen mit Weinatlas-Karten, bepflasterten, mit einem riesigen Holztisch versehenen Verkostungsraum. Dort ergibt sich schnell eine interessante Konversation, die Zeit rennt, wir trinken junge und alte Jahrgänge seiner wunderbaren Weine und nehmen mit und saugen an Wissen auf, soviel wir können.
Einfach ein toller Typ, dieser Peter Dipoli.